• Auszubildende (Quelle: Martin Ezel, Fotolia)

    Praxisnah und verankert im Betrieb

    Ausbildung legt den Grundstein für beruflichen Erfolg.

Berufliche Ausbildung

Die Ausbildung - ein attraktiver Weg in den Beruf

Die berufliche Ausbildung unserer jungen Generation nach dem dualen System ist ein zentrales Anliegen der Landesregierung. Durch die unmittelbare Nähe zur betrieblichen Praxis bietet sie den Auszubildenden gute Voraussetzungen für den Übergang ins Arbeitsleben. In Baden-Württemberg durchlaufen derzeit rund 200.000 Jugendliche eine solche Ausbildung. Ziel der Landesregierung ist es, dass jede/r Jugendliche, die/der eine Ausbildung machen möchte, möglichst direkt nach der Schule eine Lehrstelle erhält und einen Beruf erlernen kann. Für die Betriebe ist es wichtig, dass sie ihre Ausbildungsstellen besetzen und sich so ihren Fachkräftenachwuchs sichern können.

Interner Banner zu den Förderprogrammen Berufliche Ausbildung

Verwandte Meldungen


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Stadt- und Landkreis Karlsruhe


Frauenwirtschaftstage

14. Frauenwirtschaftstage Baden-Württemberg starten mit dem Schwerpunkt „Digitale Zukunft mit Frauen gestalten“


Start-up BW

Wettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Stutt-gart“ mit „Young Talents Pitch“: Mapstar aus Stuttgart gewinnt den ersten Preis


Girls´ Digital Camps

Wirtschaftsministerium gibt Startschuss für sechs „Girls` Digital Camps“ in Baden-Württemberg


Handel 2030

Workshop-Reihe des Dialogprojekts „Handel 2030“ mit Veran-staltung zu Fachkräftesicherung und Qualifizierung in Heilbronn fortgesetzt


Kongress

Ministerien veranstalten gemeinsamen Kongress zur Integration von Flüchtlingen in das Erwerbsleben


Lernfabrik 4.0

Offizielle Einweihung der „Lernfabrik 4.0“ an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule, Reutlingen


Digitalisierung

St. Georgen: Regionaler Digital Hub „Digital Mountains“ startet mit Förderung des Wirtschaftsministeriums


Digitalisierung

Pforzheim: „Digital Hub Nordschwarzwald RESPOND“ startet mit Förderung des Wirtschaftsministeriums


Arbeitsmarkt

Gute Arbeitsmarktchancen für junge Menschen in Baden-Württemberg


Arbeitsmarkt

Arbeitsmarktpolitische Reise in Baden-Württemberg


Spitzentreffen

Wirtschaftsministerin und IHK-Spitzen beraten Zukunftsthemen


Delegationsreise

Wirtschaftsstaatssekretärin zieht positive Bilanz ihrer Reise in die USA und nach Kanada


Arbeit

Vierte Fachkonferenz des Zukunftsprojekts Arbeitswelt 4.0


Start-up BW

Wirtschaftsministerium fördert „Start-up BW Accelerator“ für die Kreativwirtschaft an der Hochschule für Medien in Stuttgart mit 230.000 Euro

Fußleiste