• Bauarbeiter auf Baustelle

    Lebenswerte Städte und Gemeinden

    Baden-Württemberg ist attraktiv - zum Arbeiten und zum Leben.

Bauen

Bauen

Vom Baurecht bis zur Stadtentwicklung

Das Thema Bauen spielt eine große Rolle im Aufgabenbereich des Wirtschaftsministeriums. Die Landes- und Regionalplanung hat dabei das Große und Ganze im Auge: Die sozialen und wirtschaftlichen Ansprüche an die Nutzung des Raums sollen in Einklang gebracht werden mit dessen ökologischen Funktionen. Als Rahmen aller Bautätigkeit ist die Landesbauordnung anzusehen. Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg bieten in ihrer historisch gewachsenen Struktur und ihrer Vielfalt Heimat und Lebensqualität. Städtebauförderung, Stadtentwicklung und Denkmalpflege helfen die Städte lebenswert und attraktiv zu erhalten. Mit der Wohnraumförderung will das Land Wohnraum für einkommensschwächere Haushalte schaffen.

Grafik Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

Verwandte Meldungen


Sanierung

Sanierungsgebiet „Altstadt West I“ in Heilbronn mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Sanierung

Sanierung des Stadtkerns in Bonndorf mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung 2018: Städte und Gemeinden können sich ab sofort anmelden


Mietspiegel

Wirtschaftsministerium startet bundesweit einmalige Förderung von Kooperationsprojekten zur Erstellung qualifizierter Mietspiegel


Sanierung

Sanierung des Ortskerns in Meckesheim mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Auszeichnung

Auszeichnung der Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Natzweiler und zwölf ehemaliger Außenlager in Baden-Württemberg mit Europäischem ...


Förderung

Sulz am Neckar: Maßnahmen im Sanierungsgebiet „Stadtkern I“ erfolgreich abgeschlossen


Förderung

Wirtschaftsministerium unterstützt sechs kommunale Gestaltungsbeiräte


Förderung

Aichhalden: Maßnahmen im Sanierungsgebiet „Ortsmitte Rötenberg“ erfolgreich abgeschlossen


UNESCO

UNESCO-Welterbe-Urkunde „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ übergeben


Förderung

Sanierungsgebiet „Alter Ortskern“ in Unterensingen mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Handwerk

Handwerksdelegation in die Schweiz


Denkmalförderung

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gibt die dritte und letzte Tranche des Denkmalförderprogramms 2017 frei


Förderung

Sanierungsgebiet „Südlich der Jahn-/Salacher Straße“ in Eislingen/Fils mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Förderung

Sanierungsgebiet „Ortskern III“ in Herbertingen mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen

Fußleiste