Technologiebeauftragter Prof. Wilhelm Bauer

Technologiebeauftragter des Landes

Prof. Dr.-Ing. Prof. e. h. Wilhelm Bauer

  • Prof. Dr.-Ing. Prof. e. h. Wilhelm Bauer, Technologiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg

Die Landesregierung hat Professor Dr. Wilhelm Bauer, Leiter des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart, zum Technologiebeauftragten des Landes bestellt. Durch diese Ernennung soll die Technologieführerschaft und die Innovationsstärke Baden-Württembergs weiter ausgebaut werden. Der Technologiebeauftragte hat die Aufgabe, Empfehlungen für einen verbesserten Technologietransfer zu erarbeiten und dabei auch die spezifischen Belange und Interessen der kleinen und mittleren Unternehmen aufzugreifen.

Als geschäftsführender Institutsleiter führt Professor Bauer eine Forschungsorganisation mit etwa 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Er verantwortet dabei Forschungs- und Umsetzungsprojekte in den Bereichen Innovationsforschung, Technologiemanagement, Leben und Arbeiten in der Zukunft, Smarter Cities und Mobility Innovations. Als Mitglied in einer Vielzahl von Gremien berät er Politik und Wirtschaft. Bauer ist Autor von mehr als 300 wissenschaftlichen und technischen Veröffentlichungen. An den Universitäten Stuttgart und Hannover ist er Lehrbeauftragter. Er erhielt die Ehrung des Landes Baden-Württemberg als »Übermorgenmacher«. 


Weitere Informationen

Verwandte Meldungen


Industriewoche Baden-Württemberg 2017

Mehr als 200 Veranstaltungen vom 19. bis 25. Juni 2017


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Alb-Donau-Kreis und Ulm


Industrie 4.0

16 baden-württembergische Leuchtturmprojekte für die Produktion der Zukunft von der Allianz Industrie 4.0 ausgezeichnet


Kreativwirtschaft

Wirtschaftsministerium veranstaltet Landeskonferenz für Kreativwirtschaft „Kreativland Baden-Württemberg“ in Reutlingen


Strategiedialog

Strategiedialog Automobilwirtschaft: Effiziente Arbeitsstruktur und enger Schulterschluss zwischen allen Beteiligten


Elevator Pitch BW

Wettbewerb „Elevator Pitch BW – Regional Cup Stuttgart“: „TechTinyHouse“ gewinnt regionalen Vorentscheid in Stuttgart


Lernfabrik 4.0

Offizielle Einweihung der „Lernfabrik 4.0“ in der Carl-Benz-Schule und der Heinrich-Hertz-Schule in Karlsruhe


Förderung

Wirtschaftsministerium fördert Kooperationen mit Initiativen aus dem Ostseeraum: Bewerbungsfrist 31. Oktober 2017


Digitalisierung der Wirtschaft

„Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg“ gestartet


Elevator Pitch BW

Wettbewerb „Elevator Pitch BW“: „Innovativer Treppenlift“ gewinnt regionalen Vorentscheid in Sigmaringen


Arbeitsmarkt

Neue Rekordwerte auf dem baden-württembergischen Arbeitsmarkt


Tag der Arbeit

Wirtschafts- und Arbeitsministerin zum Tag der Arbeit


Logistik

Der Logistikstandort kann sich sehen lassen


FMX 2017

FMX 2017: Vom 2. - 5. Mai zum 22. Mal im Haus der Wirtschaft in Stuttgart


Förderung

Wirtschaftsministerium stärkt wirtschaftsnahe Forschung mit rund 9,5 Millionen Euro

Fußleiste