Forschungsprojekt

Ethische und sozial verträgliche KI in Unternehmen

Roboter und Mensch begrüßen sich, in dem Sie die Faustknöchel gegeneinanderdrücken

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert die Forschungsstudie „Ethische und sozial verträgliche KI in Unternehmen“ zur Gestaltung und zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in Baden-Württemberg. Die Studie wird von der Universität Hohenheim in Zusammenarbeit mit dem in Stuttgart ansässigen Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) durchgeführt.

Das Forschungsprojekt nimmt die Zusammenarbeit von Mensch und Technik in den Fokus: Ziel ist es, Kriterien für die erfolgreiche Gestaltung und Einführung von KI-Systemen in Unternehmen zu entwickeln, die sich am Menschen und seinen Bedürfnissen orientieren. Eine ethische und sozial verträgliche KI ist wichtig für eine optimale und erfolgreiche KI-Nutzung, da es von entscheidender Bedeutung ist, dass insbesondere die Beschäftigten, aber auch Kundinnen und Kunden, deren Einsatz im Unternehmen akzeptieren. Die Erkenntnisse werden für KMU sowie weitere Interessierte frei und öffentlich zugänglich gemacht. Die Ergebnisse werden hauptsächlich als Gestaltungs- und Handlungsempfehlungen für den Mittelstand in Baden-Württemberg aufbereitet, um aufzuzeigen, was Unternehmen konkret beachten sollten, um KI-Technologien erfolgreich einzuführen. Regelmäßig werden auf dieser Seite die Ergebnisse des Forschungsprojekts publiziert. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu Veranstaltungen und Publikationen aus dem Forschungsprojekt.

Die Forschungsstudie wird im Zeitraum Januar 2020 bis Oktober 2021 durchgeführt. Methodisch orientiert sich das Projekt an konkreten praktischen Gegebenheiten insbesondere in baden-württembergischen Unternehmen. Für das Projekt werden qualitative Daten erfasst und es erfolgt eine Ausrichtung an den Leitlinien der Europäischen Union für eine aus ethischer Sicht guten Gestaltung von KI-Systemen.

Unsere Partner

Universität Hohenheim

Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT)