19.10.2019, 09:00 - 16:30 Uhr, Weingarten

Basiswissen Existenzgründung

Einstieg in die Systematik des deutschen Steuerrechtes sowie der doppelten Buchführung

Ort

IHK Bodensee-Oberschwaben
Lindenstr. 2
88250 Weingarten

Beschreibung

Selbstbewusste Frauen mit Ideen:
Sie möchten sich haupt- oder nebenberuflich selbständig machen?
Sie sind schon bereits erfolgreich am Markt tätig?

Neben dem eigentlichen Tagesgeschäft bedeutet Selbständigkeit oft auch Büroarbeit oder Korrespondenz mit dem Finanzamt, u. a. die zeitnahe Erfassung der Geschäftsvorfälle – die sogenannte laufende Buchhaltung. Grund vieler Insolvenzen oder Gründe des Scheiterns, gerade in der Anfangsphase, sind eine schlechte oder gar keine Buchhaltung. Die Buchhaltung bildet das Fundament wesentlicher kaufmännischer Auswertungen bzw. wichtiger Kalkulationen und gibt Auskunft über die Wirtschaftlichkeit/Rentabilität des Unternehmens.

Der Workshop soll Sie daher insbesondere in die Lage versetzen, "mitreden" zu können bzw. die laufende Buchhaltung künftig selbst in die Hand zu nehmen.
Inhaltlich werden u.a. folgende Themen aufgegriffen:
Einblicke in die Systematik des deutschen Steuerrechtes und der doppelten Buchhaltung,
hauptberufliche versus nebenberufliche Selbständigkeit,
einfacher Jahresabschluss,
Gewinnermittlungsmethoden,

Referentinnen/Referenten

Manuela A. Rudolph, Steuerberaterin

Veranstalterinnen/Veranstalter

IHK Bodensee-Oberschwaben
Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben

Anmeldung

Anmeldung
Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben
Tel. 0751-35 906 63

Teilnahmegebühr

80 Euro

Weitere Informationen

Programm (PDF)