Wirtschaftsforum BW: Digitale Zukunft - chancenreich und chancengleich

Wirtschaftsforum Baden-Württemberg

Digitale Zukunft - chancenreich und chancengleich

Wir sagen DANKE! Das 2. Wirtschaftsforum Baden-Württemberg mit vielen spannenden Eindrücken, interaktiven Sessions und interessanten Gesprächen ist vorüber. Wir freuen uns, dass Sie so zahlreich teilgenommen haben, um gemeinsam mit uns den Weg in eine chancenreiche und chancengleiche digitale Zukunft zu gestalten! Wir sehen uns in der Zukunft!

Zur Mediathek

Livestream von 10 bis 12 Uhr

  • Begrüßung durch Staatssekretärin Katrin Schütz
  • Impulsvortrag zu Society 5.0 von Martina Koederitz, Global Industry Managing Director, IBM
  • Talkrunde mit Katrin Schütz, Martina Koederitz, Sophia Hatzelmann (ahc GmbH) & Dr. Alexander Schmid-Lossberg (SKW Schwarz Rechtsanwälte)
  • Vorstellung der Projekte „Girls‘ Digital Camps“
  • Moderation Judith Schulte-Loh

Livestream von 14:30 bis 16:30 Uhr

  • Auftaktprogramm Frauenwirtschaftstage Baden-Württemberg: „Digitale Zukunft mit Frauen gestalten”
  • Impulsinterview & Dialog: Dr. Stefanie Hinz & Dr. Julia Borggräfe
  • chancenreich: Wie Frauen die Digitale Zukunft als Vorreiterinnen gestalten
  • Liveschaltung ins Silicon Valley
  • chancengleich − Veranstalterinnen der Frauenwirtschaftstage und ihre Programme

Hinweis zu Foto- und Videoaufnahmen

  • Bitte beachten Sie, dass beim Wirtschaftsforum - Digitale Zukunft - chancenreich und chancengleich Foto- bzw. Videoaufnahmen angefertigt werden und das Bild- bzw. Videomaterial ggf. im Internet, auf den vom Wirtschaftsministerium bzw. von seinen Kooperationspartnern betriebenen Seiten oder in Sozialen Medien oder in einer der Publikationen des Wirtschaftsministeriums bzw. seiner Kooperationspartner zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere Berichterstattung über das Wirtschaftsforum) veröffentlicht wird. Mit Ihrer Teilnahme an der vorgenannten Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung dieser Foto- und Videoaufnahmen einverstanden.

    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von § 4 LDSG i.V.m.Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Der Widerspruch ist zu richten an:
    Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
    Schlossplatz 4, Neuer Schloss
    70173 Stuttgart
    pressestelle@wm.bwl.de

Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Veranstaltungsorganisation


Wirtschaftsforum Baden-Württemberg

Das Programm-Booklet

(PDF)


Programmübersicht

(PDF)


Raumübersicht Workplace 4.0

(PDF)

Banner zur L-Bank
Banner zum Karriereforum Spitzenfrauen Baden-Württemberg
Banner zum Portal der Landesinitiative Frauen in MINT-Berufen