Baurechtsbehörden

Zuständigkeiten

Baurechtsbehörden

  • Mann am Computer (Bauzeichner)

Die unteren Verwaltungsbehörden und die Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften sind als untere Baurechtsbehörden für die Erteilung von Baugenehmigungen und andere baurechtliche Maßnahmen zuständig. Hier finden Sie ein Verzeichnis der unteren Baurechtsbehörden (Stand: Oktober 2017).

Die Regierungspräsidien sind als höhere Baurechtsbehörden auch Widerspruchsbehörden.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ist die oberste Baurechtsbehörde des Landes. Es bereitet die Gesetzgebung zur Landesbauordnung vor, erlässt Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften, übt die Fachaufsicht über alle Baurechtsbehörden aus, entscheidet über grundsätzliche Fragen, betreut Landtagsanfragen und Petitionen und vertritt die Landesregierung in bundesweiten Gremien.

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft ist ebenfalls oberste Baurechtsbehörde und in dieser Funktion für das Bauproduktenrecht und Fragen der Bautechnik zuständig.


Fußleiste