Wohnraumoffensive BW

Kompetenzzentrum Wohnen BW

Städtebaulicher Plan

Das Kompetenzzentrum Wohnen BW schafft eine Plattform der Vernetzung und Information für alle Kommunen des Landes, in dessen Mittelpunkt die gezielte, qualitätvolle Hilfestellung bei der kommunalen Wohnraum- und Flächenaktivierung steht. Ziel ist die Beratung, Unterstützung und ergänzende Förderung von Städten und Gemeinden, die bezahlbaren, an sozialen Kriterien ausgerichteten Wohnraum schaffen oder zugänglich machen wollen.

Unterschiedliche Sektoren des Kompetenzzentrums befinden sich derzeit im Aufbau. Im Sektor Coaching ist geplant, über eine kostenfreie Basisberatung hinaus mit Landesmitteln Beratungsleistungen für Kommunen zu fördern. Diese reichen auf dem Weg hin zum konkreten Baubeginn von der Kommunikation und Bürgerbeteiligung über die Erarbeitung stadtplanerischer Konzepte bis hin zur konkreten Flächenentwicklung.

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg stellt den Kommunen hierfür insgesamt sieben Pools mit qualifizierten Dienstleistungsunternehmen zur Seite in den Kategorien

  • Beteiligungsmodul,
  • Grundlagenmodul,
  • Konzeptmodul – Konzeption,
  • Konzeptmodul – Verfahren,
  • Konzeptmodul – Wettbewerb,
  • Konzeptmodul – Wirtschaftlichkeit,
  • Umsetzungsmodul – Projektkoordination bei der Umsetzung.

 

Die europaweite Ausschreibung von entsprechenden Rahmenvereinbarungen mit dem Land Baden-Württemberg über die Erbringung von Beratungsleistungen zum Einzelabruf durch die Kommunen ist hier einsehbar:

Auftragsbekanntmachung

Auftragsunterlagen

Einheitlicher Ansprechpartner für das Kompetenzzentrum Wohnen BW ist die Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH, deren Leistungen mit der Erarbeitung der Bausteine der Wohnraumoffensive sukzessive ausgebaut werden.

Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH
Herzogstraße 6A
70176 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 6677-3333
www.landsiedlung.de