• Reihenhäuser (Quelle: S.Engels, Fotolia)

    Wohnungsbau in Baden-Württemberg

    Land unterstützt bezahlbares und bedarfsgerechtes Wohnen.

Wohnungsbau

Wohnraumförderung hat Vorfahrt

Die Wohnraumförderung ist ein Schwerpunkt dieser Landesregierung. Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum kann nur gedeckt werden, wenn die Politik geeignete Rahmenbedingungen schafft und den Wohnungsbau als gesamtgesellschaftliche Aufgabe aller am Wohnungsbau beteiligten Partner sieht. Deshalb wurde die Wohnraum-Allianz eingerichtet, um gemeinsame Leitlinien für die verstärkte Schaffung von Wohnraum zu erarbeiten.
Mit der Wohnberechtigungsbescheinigung wird die Belegung von Sozialmietwohnungen geregelt. Die Gewährung von Wohngeld in Form des Miet- und Lastenzuschusses unterstützt die Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Verwandte Meldungen


Städtebauförderung

Modernisierung des Rathauses in Untereisesheim mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Städtebauförderung

Sanierungsgebiet „Ortsmitte Ichenheim“ in Neuried mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Wohnungsbau

Wohnungsbauministerin zur Sonder-Bauministerkonferenz


Denkmal

Staatssekretärin Katrin Schütz besucht im Rahmen ihrer Denkmalreise den Regierungsbezirk Freiburg


Broschüre

Starkregenvorsorge im Städtebau und in der Bauleitplanung – Wirtschaftsministerium gibt Informationsbroschüre heraus


Wohnungspolitik

„Baden-Württemberg bleibt bei seinem Kurs in der sozialen Wohnraumförderung“


Wohnraumoffensive

Wirtschaftsministerium stellt Eckpunkte für neuen „Kommunalfonds Wohnraumoffensive BW“ vor


Städtebauförderung

Wirtschaftsministerium fördert nichtinvestive Städtebauprojekte in Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen, Geislingen, Heidenheim, Jagsthausen, Ludwigsburg und ...


Städtebauförderung

Wirtschaftsministerium fördert nichtinvestive Städtebauprojekte in Neuweiler, Neuenbürg, Heidelberg und Mannheim


Städtebau

Wirtschaftsministerium fördert nichtinvestive Städtebauprojekte mit rund 845.000 Euro


Städtebau

Wirtschaftsministerium fördert nichtinvestive Städtebauprojekte in Ortenberg, Rottweil und Trossingen


Wohnraum

Wirtschaftsministerium prüft bundespolitische Erwägungen zur Wohnraumschaffung


Förderung

Förderung von Gestaltungsbeiräten in den Jahren 2019 und 2020


Bau

Beschleunigtes Bebauungsplanverfahren im Außenbereich auch nach 2019 zulassen


Landesbauordnung

Einigung über LBO-Regelung zu Fahrrad-Stellplätzen

Fußleiste