• Reihenhäuser (Quelle: S.Engels, Fotolia)

    Wohnungsbau in Baden-Württemberg

    Land unterstützt bezahlbares und bedarfsgerechtes Wohnen.

Wohnungsbau

Wohnungsbau

Wohnraumförderung hat Vorfahrt

Die Wohnraumförderung ist ein Schwerpunkt dieser Landesregierung. Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum kann nur gedeckt werden, wenn die Politik geeignete Rahmenbedingungen schafft und den Wohnungsbau als gesamtgesellschaftliche Aufgabe aller am Wohnungsbau beteiligten Partner sieht. Deshalb wurde die Wohnraum-Allianz eingerichtet, um gemeinsame Leitlinien für die verstärkte Schaffung von Wohnraum zu erarbeiten.
Mit der Wohnberechtigungsbescheinigung wird die Belegung von Sozialmietwohnungen geregelt. Die Gewährung von Wohngeld in Form des Miet- und Lastenzuschusses unterstützt die Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Verwandte Meldungen


Städtebau

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau schreibt Förderprogramm für nichtinvestive Städtebauprojekte 2017 aus


Digitales Planen und Bauen

Wirtschaftsministerin diskutiert mit Experten über Chancen und Herausforderungen


Wohnraumförderung

Neues Förderprogramm „Wohnungsbau BW 2017“ gestartet – 250 Millionen Euro Volumen


Städtebauförderung

Städtebauförderung erreicht Rekordwert letzter Jahrzehnte: rund 253 Millionen Euro für 403 Maßnahmen in Städten und Gemeinden


Wohnraumförderung

Rechtssicherheit für Instrument der mittelbaren Belegung


Städtebau

Erfolgreicher Prüfungsabschluss der Regierungsbaumeisterinnen und Regierungsbaumeister der Fachrichtung Städtebau und Raumordnung


Wohnungsbau

Baugenehmigungen im Wohnungsneubau 2016 im Höhenflug


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Landkreis Freudenstadt


Konferenz

Netzwerkkonferenz Baukultur Baden-Württemberg „Wohnen. Leben. Heimat bauen“ in Stuttgart


Förderung

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt die Stadt Radolfzell am Bodensee bei der Einrichtung eines dauerhaften Gestaltungsbeirats


Bauflächen

Erfolgreiche Einigung in der Wohnraum-Allianz: Plausibilitätsprüfung für Bauflächenbedarf wird ab sofort erleichtert


Förderung

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt die Stadt Künzelsau bei der Einrichtung eines Gestaltungsbeirats


Förderprogramm

„Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“: Neue Förderrunde 2017 startet


Auftaktveranstaltung

Wirtschaftsministerin initiiert EU-Wirtschaftsforum in Brüssel


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin startet Reihe von Kreisbereisungen - erster Besuch führt in den Rems-Murr-Kreis

Fußleiste