Beteiligung

Mitgestalten und Informationslage verbessern

Laptop mit Ansicht einer Videokonferenz

Warum sind der Ausbau des Mobilfunknetzes und die Einführung von 5G für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg so wichtig? Welchen Nutzen haben die Verbraucher durch den neuen Mobilfunkstandard? Welche Auswirkungen haben elektromagnetische Felder auf Mensch und Umwelt? Im Rahmen der Informations- und Kommunikationsinitiative „Mobilfunk und 5G“ erstellen wir anschauliche Materialien, die Antworten auf diese und weitere Fragen liefern.

Wir wollen den Menschen in Baden-Württemberg sachlich fundierte Informationen zur Verfügung stellen und damit eine Meinungsbildung ermöglichen. Dabei setzen wir in der Entwicklung der Materialien auf einen partizipativen Ansatz und haben die Menschen in Baden-Württemberg im Rahmen von drei Fokusgruppensitzungen direkt gefragt: Welche Themen rund um Mobilfunkausbau und 5G interessieren Sie am meisten? Zu welchen Themen fühlen Sie sich bereits gut informiert, worüber wird zu wenig gesprochen?

Und ebenso wichtig: Wie kommen unsere Kommunikations- und Informationsmaßnahmen bei Ihnen an? Was ist gut und was können wir verbessern? Was bräuchte es zusätzlich?

Die Veranstaltungen haben im Dezember 2020 und Januar 2021 mit Bürgerinnen und Bürgern aus Baden-Württemberg virtuell stattgefunden. In drei heterogen zusammengesetzten Austauschgruppen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Nutzungsszenarien bewerten, glaubwürdige oder nicht-glaubwürdige Absender definieren und sich mit interaktiven Tools zu bestehenden und gewünschten Informationsmaterialien äußern. Der moderierte Austausch bot die Möglichkeit, vertiefende Rückfragen zu stellen und in einem offenen Dialog mehr über das Alltagswissen und die Informationsbedarfe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Thema „Mobilfunk und 5G“ herauszufinden.

Die Ergebnisse der Fokusgruppen fließen in die Erstellung der zukünftigen Informationsmaterialien des Ministeriums ein. Die Kommunikationsmaterialien veröffentlichen wir auf dieser Website.

Kontakt

Sie wollen mehr über die Fokusgruppen erfahren? Schreiben Sie uns gern an

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Referat IKT und Kreativwirtschaft
mobilfunk-bw@wm.bwl.de

Auftaktveranstaltung am 4. November 2020