Technologiebeauftragter Prof. Wilhelm Bauer

Technologiebeauftragter des Landes

Prof. Dr.-Ing. Prof. e. h. Wilhelm Bauer

  • Prof. Dr.-Ing. Prof. e. h. Wilhelm Bauer, Technologiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg

    Quelle: Fraunhofer IAO

Die Landesregierung hat Professor Dr. Wilhelm Bauer, Leiter des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart, zum Technologiebeauftragten des Landes bestellt. Durch diese Ernennung soll die Technologieführerschaft und die Innovationsstärke Baden-Württembergs weiter ausgebaut werden. Der Technologiebeauftragte hat die Aufgabe, Empfehlungen für einen verbesserten Technologietransfer zu erarbeiten und dabei auch die spezifischen Belange und Interessen der kleinen und mittleren Unternehmen aufzugreifen.

Als geschäftsführender Institutsleiter führt Professor Bauer eine Forschungsorganisation mit etwa 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Er verantwortet dabei Forschungs- und Umsetzungsprojekte in den Bereichen Innovationsforschung, Technologiemanagement, Leben und Arbeiten in der Zukunft, Smarter Cities und Mobility Innovations. Als Mitglied in einer Vielzahl von Gremien berät er Politik und Wirtschaft. Bauer ist Autor von mehr als 300 wissenschaftlichen und technischen Veröffentlichungen. An den Universitäten Stuttgart und Hannover ist er Lehrbeauftragter. Er erhielt die Ehrung des Landes Baden-Württemberg als »Übermorgenmacher«. 


Weitere Informationen

Verwandte Meldungen


Medaille

Staufermedaille für Helmut Bürkle aus Haigerloch-Trillfingen


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Landkreis Tübingen


Auszeichnung

Industrie 4.0: 28 Leuchtturmprojekte im Land für die Produktion der Zukunft ausgezeichnet


Markt

Wirtschaftsminister aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg beklagen Marktzugangsbarrieren für Unternehmen im Frankreich-Geschäft


Arbeit

„familyNET 4.0 – Auszeichnung Moderne Arbeitswelten“ startet 2018


Auszeichnung

Wirtschaftsministerium, Arbeitgeber und Landesfamilienrat zeichnen familienfreundliche Unternehmen in Baden-Württemberg aus


Innovation Camp BW

Wirtschaftsministerium stellt „Innovation Camp BW Silicon Valley“ baden-württembergischen Unternehmen vor


START-UP BW

Wettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Bodensee“: Dussault Technology GmbH / LifePad aus Engen gewinnt den ersten Preis


UNESCO

UNESCO-Welterbe-Urkunde „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ übergeben


Innovationspreis

Landes-Innovationspreis 2017 geht an vier Unternehmen in Baden-Württemberg


Förderung

Wirtschaftsministerium fördert Erweiterung und Erstausstattung im Nanoanalytikzentrum des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts in Reutlingen mit ...


Förderung

Wirtschaftsministerin übergibt Förderbescheid über 7 Millionen Euro für RegioWIN-Leuchtturmprojekt im Bodenseekreis


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Bodenseekreis


Delegationsreise

Markterkundungsreise von Staatssekretärin Theresa Schopper und Staatssekretärin Katrin Schütz nach Äthiopien und Kenia


Auszeichnung

Wirtschaftsministerin verleiht Wirtschaftsmedaille an Persönlichkeiten aus Baden-Württemberg

Fußleiste