Luca App

Digitale Kontaktnachverfolgung

© luca-App

Die digitale Kontaktnachverfolgung ist ein wichtiger Baustein im Rahmen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Es stehen mittlerweile verschiedene Angebote zur elektronischen Kontaktnachverfolgung zur Verfügung.

Baden-Württemberg hat mit dem luca-System für Betreiberinnen und Betreiber von Gastronomie, Verkaufsstätten, Dienstleistungsbetrieben und kulturellen Einrichtungen die Möglichkeit zur Erfassung der Kontaktdaten in elektronischer Form geschaffen.

Mit der luca App steht ein kostenloses Angebot zur Verfügung, dessen Einsatz freiwillig ist und den Betreiberinnen und Betreibern eine deutliche Erleichterung bietet. So ist die Registrierung des Betriebes schnell und einfach erledigt. Bei der Erhebung der Kontaktdaten entfällt das Führen papiergebundener Listen. Den 38 Gesundheitsämtern im Land ermöglicht es eine vereinfachte Kontaktnachverfolgung.

Wie funktioniert das luca-System?

Die kostenfrei verfügbare App bietet eine Möglichkeit zur schnellen und lückenlosen Kontaktnachverfolgung. Daten von Kunden oder Gästen der Unternehmen und Veranstalter können über einen QR-Code erfasst werden, und die App erstellt automatisiert eine individuelle Kontakt- und Besuchshistorie. Im Falle einer gemeldeten Infektion werden die Daten verschlüsselt an das zuständige Gesundheitsamt übermittelt. Im Infektionsfall können die Gesundheitsämter die Daten zur Warnung von Kontaktpersonen damit wesentlich schneller und effektiver nutzen als bisher.

Wie kann das luca-System genutzt werden?

Die Unternehmen müssen sich für die Nutzung der luca App registrieren. Informationen hierzu (u.a. Anleitungsvideos) finden Sie  auf der Website der luca App.

Auf der Website des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg finden Sie darüber hinaus u.a. Handlungsleitfäden mit Empfehlungen für den Einsatz der luca App im Rahmen der Umsetzung von Maßnahmen entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung in Baden-Württemberg.

Weitere Informationen

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Weiteres Informationsmaterial zur Funktionsweise der App sowie zur Implementierung in Ihrem Betrieb