Pressemitteilung

Auszeichnung
  • 05.10.2017

E.G.O. Gruppe in Oberderdingen mit Preis „Deutschlands Aktivste Unternehmen 2017“ in der Kategorie Gold ausgezeichnet

Die Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Katrin Schütz, hat am Donnerstag (5. Oktober) der E.G.O. Gruppe an ihrem Standort in Oberderdingen den Bundespreis „Deutschlands Aktivste Unternehmen 2017“ in Gold überreicht. Der Preis wird im Rahmen der Initiative „Gesunde Unternehmen“ vom Institut für Unternehmenswerte verliehen. Belohnt wurde das betriebliche Gesundheitsmanagement der E.G.O. Gruppe in den vier Aktionsfeldern „Gesunde Ernährung“, „Gesundes Miteinander“, „Gesunder Ausgleich“ sowie „Gesunder Arbeitsplatz“.

Staatssekretärin Katrin Schütz lobte die wertvolle Arbeit, die das Familienunternehmen für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Partner in der Region leiste: „Engagement zahlt sich aus. E.G.O. begreift und organisiert das betriebliche Gesundheitsmanagement – zu Recht – als Erfolgsfaktor für ein weiteres Wachstum. Gesundheit und Arbeitsfähigkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern langfristig zu sichern, wird nicht nur mit Blick auf den demografischen Wandel immer wichtiger. Und nicht nur das: Gesundheitsmanagement ist auch ein absoluter Pluspunkt im Werben um Fachkräfte.“

Dies im Unternehmen umzusetzen, sei anspruchsvoll, zahle sich jedoch langfristig aus, so die Staatssekretärin.


Fußleiste