Pressemitteilung

INTERREG Central Europe
  • 26.04.2016

Förderentscheidung 1. Call gefallen – 2. Call öffnet am 26. April 2016

In seiner Sitzung am 14. und 15. April 2016 in Dubrovnik hat der Begleitausschuss des CENTRAL EUROPE Programms – bestehend aus staatlichen Vertretern und Vertreterinnen der beteiligten neun Mitgliedstaaten – 35 transnationale Kooperationsprojekte mit 389 Institutionen und einem Fördervolumen von rund 70 Millionen Euro EFRE bewilligt.

Mit dabei sind auch sieben Projekte mit einem deutschen Leadpartner.

Mehr Infos finden Sie unter:
http://www.interreg-central.de/Ergebnisse 1. Call


Fußleiste