Pressemitteilungen

2830 Ergebnisse gefunden

  • Europaflagge / ©Harald Richter
    • EU-Industriestrategie

    Wirtschaftsministerium veröffentlicht Positionspapier zur geplanten EU-Industriestrategie

    Die Europäische Kommission erarbeitet derzeit eine Industriestrategie, die Anfang März vorgestellt werden soll.
  • Elektromobilität
    • Automobilindustrie

    Wirtschaftsministerin zum Autogipfel der Bundesregierung

    Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat anlässlich des Autogipfels der Bundesregierung massive Strukturhilfen für die von der Transformation in der Automobilbranche betroffenen Regionen gefordert.
  • Elektromobilität
    • Automobilindustrie

    "'Transformationsrat Automobilindustrie' ist ein richtiges Signal"

    Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Altmaier, einen „Transformationsdialog Automobilindustrie“ auf Bundesebene einzurichten, positiv bewertet.
  • Bildcollage verschiedener Berufe
    • Landesprogramm

    Land legt erfolgreiches Programm „Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt“ neu auf

    Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat die Weiterentwicklung des Landesprogramms „Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt“ vorgestellt, für das die Landesregierung ab 2020 jährlich über 3,1 Millionen Euro bereitstellt.
  • Logo des Staatspreises. (Bild: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg)
    • Gestaltung Kunst Handwerk 2020

    Wettbewerb zur Landesausstellung Kunsthandwerk 2020 startet

    Das Land Baden-Württemberg vergibt in diesem Jahr die Staatspreise „Gestaltung Kunst Handwerk 2020“ gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe. Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker können sich ab dem 15. Januar 2020 beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau bewerben.
  • Grafik eines Datenträgers mit einer Visualisierung eines menschlichen Gehirns
    • Innovationswettbewerb „KI für KMU“

    Wirtschaftsministerium fördert neun KI-Projekte mit insgesamt 2,5 Millionen Euro

    Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert im Rahmen des Innovationswettbewerbs „KI für KMU“ neun Verbundprojekte für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Mittelstand mit insgesamt 2,5 Millionen Euro.
  • Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (M.) beim Start-up Bw Think Tank in der Hochschule der Medien Stuttgart (Bild: Kai Gundacker / Hochschule der Medien Stuttgart)
    • Start-up BW

    Start-up BW Think Tank tagt zu Start-up Förderung an Hochschulen

    Der Start-up BW Think Tank hat zum Thema Start-up Förderung an Hochschulen getagt. In den Räumlichkeiten der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart tauschten sich Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit Vertretern der Start-up-Szene im Land aus.
  • Zwei Männer in einem Meeting
    • Ausbildung

    Land baut Neugestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf aus

    Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann haben am 9. Januar in Stuttgart angekündigt, die Neugestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf auf weitere Stadt- und Landkreise auszudehnen und dafür 2,4 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung zu stellen. Das Reformkonzept wird derzeit bereits in 21 Stadt- und Landkreisen umgesetzt.
  • LEA-Mittelstandspreis
    • Preis für soziale Verantwortung

    Wirtschaftsministerium, Caritas und Diakonie schreiben Mittelstandspreis aus

    Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau sowie Diakonie und Caritas in Baden-Württemberg loben zum 14. Mal den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung aus. Sie unterstreichen damit die Rolle der Unternehmen im Südwesten: Die Unternehmen gestalten Zivilgesellschaft mit.
  • Eine Hand mit einer Glühbirne
    • Arbeitsmarktzahlen

    Arbeitsmarktzahlen im Dezember

    Arbeitsministerin Hoffmeister-Kraut: „Trotz der konjunkturellen Eintrübung können wir zum Jahreswechsel auf einen stabilen Arbeitsmarkt im Jahr 2019 zurückblicken
Mikrofone
  • Kontakt

Kontakte für Medienvertreter/-innen

Sie sind Medienvertreterin oder Medienvertreter und haben eine Anfrage? Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg steht Ihnen gerne zur Verfügung.