Außenwirtschaftsförderung

Außenwirtschaftsförderung

Erschließung neuer Märkte

  • German Centre Singapur

    15

  • German Centre Mexico

    25

  • German Centre Indonesia

    35

  • German Centre Delhi.Gurgaon

    45

  • German Centre Beijing

    55

Kleine und mittlere Unternehmen aus Baden-Württemberg werden bei der Erschließung neuer Märkte mit einem abgestimmten Maßnahmenprogramm durch das Land unterstützt.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau konzipiert und koordiniert die Fördermaßnahmen des Landes in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsorganisationen und der Baden-Württemberg International, Gesellschaft für internationale wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit mbH. Das Angebot reicht von Delegationsreisen in andere Länder über Messebeteiligungen oder der Internationalisierung über Cluster bis hin zur Vorinanzierung von Exporten.

Zur Erschließung neuer und zum Ausbau bestehender Auslandsmärkte ist Baden-Württemberg weltweit aktiv. Für Unternehmen befindet sich in China (Nanjing) eine Repräsentanz der Landesregierung und in Brasilien (Curitiba) das Fachinformationszentrum für Holztechnik und Möbelbau sowie Umwelt. German Centres als Anlaufstellen befinden sich derzeit in Beijing (China), Taicang (China), Shanghai (China), Delhi/Gurgaon (Indien), Jakarta (Indonesien), Mexiko-City, Moskau und Singapur.


Baden-Württemberg International
Banner BW Invest
Logo German Centre
Logo IXPOS

Fußleiste