Dienstleistungsinnovation

Dienstleistungsinnovation

In fünf Schritten zur neuen Dienstleistung

  • Schema: In fünf Schritten zur neuen Dienstleistung

Neue Dienstleistungen eröffnen Unternehmen Möglichkeiten, sich gegenüber Wettbewerbern zu differenzieren, neue Geschäftsfelder zu entwickeln und auch auf internationalen Märkten erfolgreich zu sein. Doch wie werden Sachgüter mit produktbegleitenden Dienstleistungen intelligent und kundenorientiert zu Komplettlösungen integriert? Wie werden Dienstleistungen systematisch entwickelt und was kann man aus der Dienstleistungsforschung für die Unternehmenspraxis lernen?

Antworten auf diese Fragen gibt in prägnanter Form die Kurzbroschüre "Service Engineering - in fünf Schritten zur neuen Dienstleistung". In der Broschüre ist die vom Institut für Technik in der Betriebsführung (itb) in Karlsruhe und vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart entwickelte 5-Schritte-Methode der systematischen Dienstleistungsentwicklung für die Betriebspraxis - auch für den "schnellen Leser"- umsetzungsorientiert zusammengefasst. Kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistungsgewerbe können mit den vorgestellten Instrumenten wie Kundenkontaktkreis, Aktivitätenfilter und Service Blueprinting das vorhandene Dienstleistungsportfolio analysieren und anschließend neue und zusätzliche Dienstleistungen entwickeln und auch deren Markterfolg bewerten.

Transferinitiative "Wissenstransfer Dienstleistungsforschung"

Das Transferprojekt "Service Engineering im Mittelstand" ist Teil der Programms "Wissenstransfer Dienstleistungsforschung" der Baden-Württemberg Stiftung und des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

Die dreistufige Transferinitiative umfasst:

1.    Methoden-Leitfaden "Neue Wege zu modernen Dienstleistungen - Praxiserprobte Transferinstrumente zur Entwicklung von Dienstleistungen im Mittelstand"

2.    Multiplikatoren-Schulung und

3.    Transferveranstaltungen in Form von Unternehmerabenden für kleine und mittlere Dienstleistungsunternehmen.

Damit erreicht der Wissenstransfer der Ergebnisse aus der Dienstleistungsforschung eine zunehmende Breite in der Unternehmenslandschaft.


Service Engeneering

Publikation

Die Broschüre "Service Engeneering"
finden Sie in
unserem
Servicebereich.
Mehr

Titel der Broschüre: Service Engeneering
Weitere Informationen

Leitfaden "Neue Wege zu modernen Dienstleistungen" PDF


Portal der Dienstleistungsforschung www.dl2100.de


Bundesministerium für Bildung und Forschung: Innovationen mit Dienstleistungen BMBF


Baden-Württemberg Stiftung www.bwstiftung.de


Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) - Dienstleistungs- und Personalmanagement Fraunhofer Institut


Institut für Technik der Betriebsführung (itb) im Deutschen Handwerksinstitut www.itb.de

Fußleiste