• Flexible Fertigung mit Tablet (Quelle: FESTO AG)

    Intelligente Produktion der Zukunft

    Die Fabrik der Zukunft steuert und opimiert sich selbst.

Industrie 4.0

Baden-Württemberg: Vorreiter bei Industrie 4.0

Der Begriff "Industrie 4.0" steht für das vertiefte Zusammenwachsen von Maschinenbau und Elektrotechnik mit der Informationstechnologie zu einer intelligent vernetzten Produktionsweise in den Fabriken der Zukunft. Dabei geht es auch um die intelligente Zusammenarbeit verschiedener Branchen in Verbindung mit einer Optimierung von Wertschöpfungsketten und industriellen Prozessen. Zentrale Themen sind hierfür neue Arbeitswelten, Sicherheit, Standardisierung und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Die Landesregierung will Baden-Württemberg zum führenden Standort für Industrie 4.0 machen. Deshalb wurde im Jahr 2015 die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg gegründet, die alle wesentlichen Akteure im Land vernetzt.

Banner zur Karte Lernfabriken 4.0 Baden-Württemberg

Industrie 4.0

Verwandte Meldungen


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Neckar-Odenwald-Kreis


Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg

Digitalisierungsoffensive mit vielfältigen Angeboten für die Unternehmen im Land


Wirtschaftsministerkonferenz

Baden-Württemberg hat bei Wirtschaftsministerkonferenz drei Initiativen zum Schwerpunktthema „Digitalisierung“ erfolgreich eingebracht


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Landkreis Esslingen


Lernfabrik 4.0

Einweihung der Lernfabrik 4.0 des Rhein-Neckar-Kreises in der Hubert-Sternberg-Schule in Wiesloch


Industriewoche Baden-Württemberg 2017

Mehr als 200 Veranstaltungen vom 19. bis 25. Juni 2017


Industrie 4.0

16 baden-württembergische Leuchtturmprojekte für die Produktion der Zukunft von der Allianz Industrie 4.0 ausgezeichnet


Lernfabrik 4.0

Offizielle Einweihung der „Lernfabrik 4.0“ in der Carl-Benz-Schule und der Heinrich-Hertz-Schule in Karlsruhe


Digitalisierung der Wirtschaft

„Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg“ gestartet


Arbeitsmarkt

Neue Rekordwerte auf dem baden-württembergischen Arbeitsmarkt


Förderung

Wirtschaftsministerium stärkt wirtschaftsnahe Forschung mit rund 9,5 Millionen Euro


Industrie 4.0

Lernfabrik 4.0 des Landkreises Schwäbisch Hall in Crailsheim offiziell eingeweiht


Hannover Messe

Wirtschaftsministerin besucht die Hannover Messe


Förderung

Förderung eines RegioWIN-Leuchtturmprojekts mit 7 Millionen Euro


Digitales Planen und Bauen

Wirtschaftsministerin diskutiert mit Experten über Chancen und Herausforderungen

Banner Kompetenzatlas Industrie 4.0 Baden-Württemberg

Fußleiste