Pressemitteilungen

2567 Ergebnisse gefunden

    • Förderung

    Wirtschaftsministerium unterstützt regionales Innovationsmanagementprojekt in der Region Oberrhein

    Das Wirtschaftsministerium fördert das regionale Innovationsmanagement-Projekt „Kompetenzteam Innovation Oberrhein (INNO TEAM)“ des Vereins Strategische Partner – Klimaschutz am Oberrhein e. V. und der Hochschule Offenburg mit rund 178.000 Euro.
    • BUGA Heilbronn

    Zumeldung: Gut 20 Millionen Euro Städtebauförderung für das Stadtquartier Neckarbogen auf dem BUGA-Gelände in Heilbronn

    Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Ziele der Städtebauförderung wurden erfolgreich in einem großen Rahmen verfolgt: Wohnqualität in Ortskernen zu verbessern, Quartiere aufzuwerten, Brachflächen neu zu nutzen und Wohnraum zu schaffen“
  • Lachendes Mädchen (Bild: © Janko Ferlic / unsplash)
    • Girls`Digital Camps

    Staatssekretärin Katrin Schütz würdigt Kunstwerke von Schülerinnen im Rahmen des Modellprojekts Girls` Digital Camps Rhein-Neckar

    Staatssekretärin Schütz: „Zukunftsberufe sind durch die Digitalisierung geprägt. Deshalb möchten wir bei Mädchen und jungen Frauen frühzeitig Interesse für digitale Themen und Kompetenzen wecken.“
  • Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz (M.) übergibt den Förderbescheid (Bild: © Michael Bamberger, Freiburg)
    • Wirtschaftsministerium fördert „DIGIHUB Südbaden“ mit knapp 1,0 Million Euro

    Wirtschaftsministerium fördert „DIGIHUB Südbaden“ mit knapp 1,0 Million Euro

    Staatssekretärin Katrin Schütz: „Mit dem Digital Hub bringen wir die Digitalisierung in der Region voran und unterstützen gezielt gerade kleine und mittlere Unternehmen bei digitalen Innovationen“
  • Teilnehmer der "Taskforce Mobilfunk" mit Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
    • Mobilfunk

    „Taskforce Mobilfunk“ nimmt Arbeit auf

    Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Das Mobilfunknetz in Baden-Württemberg muss zügig ausgebaut werden, damit wir die Chancen der Digitalisierung nutzen können“
  • Die Gewinner des Elevator Pitch Region Pforzheim/Nordschwarzwald.
    • Start-up BW

    Wettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Pforz-heim/Nordschwarzwald“ mit „Young Talents Pitch“

    Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Wir unterstützen Menschen mit einer Vision vom eigenen Unternehmen, denn sie leisten einen wertvollen Beitrag für den wirtschaftlichen Erfolg Baden-Württembergs“
  • Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (Bild: © Martin Stollberg)
    • Arbeitszeit

    Arbeits- und Wirtschaftsministerin auf arbeitsmarktpolitischer Reise zum Schwerpunkt Arbeitszeitflexibilität

    Ministerin Hoffmeister-Kraut: „In Zeiten der Digitalisierung und vielfältiger Arbeitszeitmodelle müssen wir auch darüber diskutieren, inwieweit unser Arbeitszeitgesetz diesen Herausforderungen noch gerecht wird“
    • Digitalgipfel

    „Digitalgipfel 2019 – Wirtschaft 4.0 BW“ mit rund 1.800 Teilnehmenden und Schwerpunktthema Künstliche Intelligenz

    Wirtschafts- und Arbeitsministerin Hoffmeister-Kraut: „Künstliche Intelligenz ist eine wirtschaftliche Jahrhundertchance für unser Land. ‚KI made in BW‘ muss zum international sichtbaren Markenzeichen werden“
  • Paragrafenzeichen vor Bauplänen (Bild: © M. Schuppich - Fotolia)
    • Wohnungsgenossenschaft

    Aufsichtliches Verfahren zur Prüfungstätigkeit des vbw bei der Eventus eG vorläufig abgeschlossen

    Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Unter unserer intensiven Aufsicht und mit den angeordneten Maßnahmen muss der vbw systematisch nachbessern, um Fälle wie Eventus in Zukunft frühzeitig zu erkennen und nach Möglichkeit zu vermeiden“
    • Start-up BW

    Wettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Südlicher Oberrhein“ mit „Young Talents Pitch“

    Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Wir unterstützen Menschen mit einer Vision vom eigenen Unternehmen, denn sie leisten einen wertvollen Beitrag für den wirtschaftlichen Erfolg Baden-Württembergs“
Mikrofone
  • Kontakt

Kontakte für Medienvertreter/-innen

Sie sind Medienvertreterin oder Medienvertreter und haben eine Anfrage? Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg steht Ihnen gerne zur Verfügung.