Erfolg durch Vielfalt

Baden-Württemberg fördert die Gleichstellung in der Wirtschaft.

Lachende Gesichter (Quelle:©olly, Fotolia)

Chancengleichheit als Schlüssel zum Erfolg

Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Berufsleben ist ein Hauptanliegen der baden-württembergischen Wirtschaftspolitik. Die Handlungsfelder des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau orientieren sich dabei sowohl an den Bedürfnissen der Wirtschaft - Fachkräftemangel und demografischer Wandel- als auch an den Lebenswirklichkeiten der Frauen und Männer und deren Anforderungen - eigenständige und selbst bestimmte Berufstätigkeit, gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsmarkt und Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

.

Quelle: AdobeStock

Digitalisierung und Chancengleichheit

Wir fördern Projekte und Veranstaltungen, um Schülerinnen für digitale und MINT-Berufsfelder zu begeistern und die Chancen einer zukunftsfähigen und resilienten Unternehmenskultur zu vermitteln.

Junge Familie mit Kind.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir unterstützen Unternehmen und Berufsrückkehrer/-innen bei einer familienbewussten Personalpolitik und den Herausforderungen, die es gemeinsam zu bewältigen gilt.

©contrastwerkstatt

Wirtschaft und Gleichstellung

Unsere Kontaktstellen beraten Frauen individuell vor Ort. Zudem finden jährlich die landesweiten Frauenwirtschaftstage statt.