Fraunhofer-Gesellschaft

Fraunhofer-Gesellschaft

Größte Organisation für angewandte Forschung in Europa

  • Bioproduktionslabor beim Fraunhofer-Institut, IPA - Detailansicht (Quelle: Jochen Nünning)

In Deutschland gilt die Fraunhofer-Gesellschaft als die führende Einrichtung für angewandte Forschung. Mit rund 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem jährlichen Forschungsvolumen von über 2,1 Milliarden Euro ist sie die größte Organisation für angewandte Forschung in Europa.

Sie betreibt derzeit 67 Institute und Forschungseinrichtungen an über 40 Standorten in Deutschland. In Baden-Württemberg sind 17 Einrichtungen, davon 13 Institute, 3 Projektgruppen und eine Außenstelle. Mit rund 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entfallen auf Baden-Württemberg knapp 22 Prozent der gesamten Personalkapazität der Gesellschaft.

Die Grundfinanzierung der Institute der Fraunhofer-Gesellschaft wird gemeinsam von Bund und den jeweiligen Sitzländern im Verhältnis 90:10 getragen. Projektgruppen sind Vorstufen für neue Institute; in einer ca. 5-jährigen Aufbauphase werden sie zunächst vom Land allein grundfinanziert.


Banner zum Portal der Fraunhofer-Gesellschaft

Fußleiste