Media

 
Ministerin Hoffmeister-Kraut in einem Klassenzimmer (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)
Kreisbereisung
  • 13.12.2018

Ministerin besucht den Landkreis Biberach

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut in einem Klassenzimmer (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch in der beruflichen Schule Riedlingen 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut in einem Klassenzimmer (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch in der beruflichen Schule Riedlingen 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut im Klassenzimmer (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch in der beruflichen Schule Riedlingen 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut in einem Klassenzimmer (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch in der beruflichen Schule Riedlingen 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut in einem Klassenzimmer (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Besuch in der beruflichen Schule Riedlingen 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut im Gespräch mit einer Schülerin (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch in der beruflichen Schule Riedlingen 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Besuch beim Carsharing-Start-up AZOWO (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch beim Carsharing-Start-up AZOWO 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Besuch beim Carsharing-Start-up AZOWO (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Besuch beim Carsharing-Start-up AZOWO 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Besuch beim Carsharing-Start-up AZOWO (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch beim Carsharing-Start-up AZOWO 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut im Gespräch (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch beim Carsharing-Start-up AZOWO 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut überreicht die Auszeichnung (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Auszeichnung des Landkreises Biberach, und der Städte Biberach, Laupheim und Riedlingen als "Gründerfreundliche Kommune"  
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Auszeichnung des Landkreises Biberach, und der Städte Biberach, Laupheim und Riedlingen als "Gründerfreundliche Kommune" (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Auszeichnung des Landkreises Biberach, und der Städte Biberach, Laupheim und Riedlingen als "Gründerfreundliche Kommune" 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut im Gespräch (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch im Biberacher Sanierungsgebiet Innenstadt Süd-West 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut in einem Gebäude im Biberacher Sanierungsgebiet Innenstadt Süd-West (Bild: © Minsterium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch im Biberacher Sanierungsgebiet Innenstadt Süd-West 
    Bild: © Minsterium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Zu Besuch im Biberacher Sanierungsgebiet Innenstadt Süd-West (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch im Biberacher Sanierungsgebiet Innenstadt Süd-West (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau) 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Besuch in der Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH und Co. KG (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch bei der Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH und Co. KG 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Zu Besuch bei der Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch bei der Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut spricht bei der Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Zu Besuch bei der Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

  • Ministerin Hoffmeister-Kraut im Dialog bei der Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG (Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

    Dialog bei der Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG 
    Bild: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau


Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat ihre regelmäßigen Kreisbereisungen im Land am 13. Dezember 2018 mit einem Besuch im Landkreis Biberach fortgesetzt.

Zur Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht