Kultur- und Kreativwirtschaft

Kreative Impulse für den Industriestandort Baden-Württemberg

Analoge und digitale Farbpalette auf einem Schreibtisch

Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat in Baden-Württemberg eine lange Tradition und ist als Wirtschaftsfaktor fest verankert. Fast sieben Prozent der Unternehmen und vier Prozent der Erwerbstätigen sind der Kultur- und Kreativwirtschaft zuzurechnen. Schätzungsweise erzielen rund 31.000 Unternehmer mit insgesamt 230.000 Erwerbstätigen einen Jahresumsatz von ca. 24 Milliarden Euro.

Die Kultur- und Kreativwirtschaft umfasst die elf Branchen Musikwirtschaft, Buchmarkt, Kunstmarkt, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, Markt für darstellende Künste, Designwirtschaft, Architekturmarkt, Pressemarkt, Werbemarkt sowie Software-/Games-Industrie. Die Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle der Kultur- und Kreativwirtschaft stehen oft am Beginn von Wertschöpfungsketten und spielen damit eine Schlüsselrolle für andere Wirtschaftsbranchen.

In Baden-Württemberg bilden die Branchen Design, Architektur und Software-/Games einen Schwerpunkt. Die Kultur- und Kreativwirtschaft im Südwesten ist im Bundesvergleich überdurchschnittlich stark.

Aufgrund der hohen Zahl an Selbständigen, die im Branchenvergleich sehr hohe Gründungsdynamik und nicht zuletzt durch den Erneuerungsdruck auf allen Geschäftsmodellen der KKW zählen die Firmen der KKW zu den innovativsten Unternehmen des Landes.

Unterstützt werden alle Kreativschaffenden zum einen von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (MFG), dem Kompetenzzentrum des Landes für Kultur- und Kreativwirtschaft. Die MFG steht als Ansprechpartner für Beratungs- und Vernetzungsaktivitäten zur Verfügung.

Darüber hinaus berät und informiert das Design Center Baden-Württemberg (DC) seit über 50 Jahren zu Themen der professionellen Gestaltung und deren wirtschaftlichen Stellenwert. Im Rahmen der Wirtschafts- und Designförderung bietet das Design Center KMU Unterstützung bei der Einbindung von Designleistungen an.

Mehr Informationen zur Kultur- und Kreativwirtschaft und zu den elf Teilbranchen erhalten Sie im Landtagsbericht zur Kulturwirtschaft in Baden-Württemberg von 2018. Einen Überblick über das Kreativland Baden-Württemberg gibt auch die Broschüre "Die Kreativen - Menschen, Unternehmen und Projekte" aus dem Jahr 2016. Beide Dokumente stellen wir Ihnen als PDF-Dokument zum Download zur Verfügung.


MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH

Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Film- und Medienfestival gGmbH

Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e.V.

Design Center Baden-Württemberg

Landtagsbericht 2018 zur Kultur- und Kreativwirtschaft Baden-Württemberg (PDF)

Die Kreativen - Menschen, Unternehmen und Projekte in Baden-Württemberg