Förderprogramme und Aufrufe

55 Förderprogramme gefunden

    • Start-up/Existenzgründung/ Unternehmensnachfolge

    Liquiditätskredit

    Gefördert werden Betriebsmittelfinanzierungen, Konsolidierungen, Umschuldungen aus dem Kontokorrent, kurz- und mittelfristige Investitionen, Betriebsübernahmen.
    Weitere Informationen

    • Außenwirtschaft

    Markterschließung im Ausland

    Gefördert wird die Teilnahme an Markterschließungsmaßnahmen im Ausland von Baden-Württemberg International, d.h. an Markterkundungs- und Fachinformationsreisen, Kontakt- und Kooperationsbörsen, Firmenpräsentationen mit Kontaktgesprächen, Messebeteiligungen und Baden-Württemberg Foren.
    Weitere Informationen

    • Ausbildung

    Menschen mit Migrationshintergrund in Aus- und Weiterbildung bringen

    Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und Landesmitteln werden landesweit mehr als 40 Berufswerberinnen und -werber mit Migrationshintergrund gefördert. Sie informieren Jugendliche und deren Eltern in der jeweiligen Muttersprache über die berufliche Ausbildung und das breite Spektrum der rund 330 Ausbildungsberufe.
    Weitere Informationen

    • Städtebau

    Mietspiegel - Förderung zur Erstellung eine qualifizierten Mietspiegels

    Gefördert wird die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels, wenn mindestens zwei Gemeinden kooperieren, die zusammen eine Einwohnerzahl von mindestens 10.000 Einwohnern haben.

    Weitere Informationen

    • Unternehmensförderung

    Örtliche Gemeinschaftsausstellungen der Gewerbe- und Handelsvereine (Leistungsschauen) 2018

    Gefördert werden Ausstellungen lokaler und regionaler Anbieter aus Handwerk, Handel, mittelständischer Industrie, den Freien Berufen und sonstigen Dienstleistungen, die von einer qualifizierten Veranstaltung zu mindestens einem aktuellen Thema von öffentlichem Interesse mit Bezug auf die regionalen Aussteller begleitet werden.
    Weitere Informationen

    • Beratung/Coaching

    Popup Labor Baden-Württemberg

    Holen Sie das Popup Labor Baden-Württemberg zu sich in die Region. Bewerben Sie sich und das Innovationslabor der Landesregierung kommt zu Ihnen vor Ort.

    Weitere Informationen

    • Ausbildung

    ProBeruf - Berufserprobung für Gymnasien - "ProBerufGYM"

    Ein gemeinsames Ziel des Bundes und des Landes Baden-Württemberg ist es, allen Jugendlichen einen nahtlosen Übergang von der Schule in den Beruf zu ermöglichen.
    Weitere Informationen

    • Ausbildung

    ProBeruf - Berufserprobung für junge Zugewanderte in überbetrieblichen Bildungsstätten

    Für die Mehrzahl der zugewanderten jungen Geflüchteten ist eine Berufsausbildung der Königsweg zur Integration in Beschäftigung und in die Gesellschaft. Der erste Schritt dazu ist das Kennenlernen verschiedener Berufsfelder, um so einen Einblick in die Tätigkeitsfelder einzelner Berufe zu erhalten.
    Weitere Informationen

    • Ausbildung

    ProBeruf - Berufserprobung in überbetrieblichen Bildungsstätten

    Gefördert werden Berufsorientierungsmaßnahmen in überbetrieblichen Bildungsstätten für Jugendliche der 8. und 9. Klassen aller allgemein bildender Schulen.
    Weitere Informationen

    • Städtebau

    Programm für nichtinvestive Städtebauförderung (NIS)

    Förderfähig sind beispielsweise Projekte zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen in der Freizeit, zur Integration von Migrantinnen und Migranten oder zur Inklusion von Menschen mit Behinderung. Antragsberechtigt sind die Gemeinden. Das Wirtschaftsministerium schreibt das Programm jährlich aus. Anträge sind beim zuständigen Regierungspräsidium zu stellen. Der Förderhöchstbetrag für ein städtebauliches Erneuerungsgebiet beträgt 100.000 Euro.

    Weitere Informationen

     


Förderprogramme und Aufrufe