Was läuft beim Strategiedialog?

Überblick

Was läuft beim Strategiedialog?

  • Ein Mitarbeiter montiert im Porsche Werk in Stuttgart-Zuffenhausen eine Vorderachse mit Elektromotor. (Foto: © dpa)

    Bild: © dpa

Beim Strategiedialog Automobilwirtschaft nehmen die Partner alle Bereiche in den Blick, die von der Transformation betroffen sind. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die einzelnen Zwischenschritte und Ergebnisse der verschiedenen Themensäulen.

Meilensteine

Vorhergegendes Element anzeigen

19. Mai 2017

Erfolgreicher Auftakt

Auftakt

Enger Schulterschluss beim Strategiedialog Automobilwirtschaft

Auf Einladung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann haben sich Vertreterinnen und Vertreter der heimischen Automobilbranche, von Verbänden, Kammern, Gewerkschaften, der Wissenschaft sowie der Landesregierung zum Transformationsprozess der Branche ausgetauscht. Die zentrale Frage dabei war, wie Baden-Württembergs Automobilwirtschaft erfolgreich in die Zukunft geführt wird.

Mehr

10. Oktober 2017

Electric Vehicle Symposium Stuttgart

Branchentreffen

Electric Vehicle Symposium in Stuttgart

Auf dem „Electric Vehicle Symposium“ EVS30 in Stuttgart hat Umweltminister Franz Untersteller für die Vorteile und Chancen der Elektromobilität geworben. Er gab aber zu bedenken, dass der Strom aus erneuerbaren Quellen kommen müsse und Themen wie Rohstoffgewinnung und Recycling dabei nicht unter den Tisch fallen dürften.

Mehr

27. November 2017

Verkehrslösungen und Elektromobilität

Arbeitstreffen

Land setzt Strategiedialog mit Automobilindustrie und Verbänden fort

Beim „Strategiedialog Automobilwirtschaft“ sollen Vertreterinnen und Vertreter von Autoindustrie, Zulieferfirmen, Verbänden, Kommunen und Forschungsinstituten die Transformation der Automobilwirtschaft gemeinsam gestalten. In Stuttgart fand ein Arbeitstreffen im Themenfeld „Verkehrslösungen und Elektromobilität“ statt.

Mehr

23. März 2018

Zwölf Projekte im Strategiedialog auf den Weg gebracht

Mobilität

Zwölf Projekte im Strategiedialog auf den Weg gebracht

Die Landesregierung hat bereits zwölf Pilotprojekte des Strategiedialogs auf den Weg gebracht. Dazu gehören die Lernwerkstätten 4.0 für Angestellte von Autowerkstätten, der „Transformations-Hub Elektromobilität“, der kleine und mittlere Unternehmen bei ihrer strategischen Neuausrichtung unterstützt, ein deutschlandweit einzigartiges Testfeld für autonomes Fahren, Unterstützung für Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Mitfahr-Dienstleistungen, der Umstieg auf emissionslose Angebote im öffentlichen Personennahverkehr und der Ausbau und die Entwicklung intelligenter Ladeinfrastruktur für Elektroautos.

Mehr

19. April 2018

Strategiedialog als Top-Thema auf der Hannover Messe

Präsentation

Strategiedialog als Top-Thema auf der Hannover Messe

Mit dem Strategiedialog Automobilwirtschaft positioniert sich die Landesregierung Baden-Württemberg als Treiber der Transformation des führenden Automobillands zum Mobilitätsland Nr. 1 – auch auf der Hannover Messe. Der Baden-Württemberg-Pavillon auf der Hannover Messe zeigte unter dem Motto „Boosting Future Mobility“ eindrucksvoll, wie Baden-Württemberg Wege zu einer neuen, klimaschonenden, menschenfreundlichen und effizienten Mobilität gestalten wird.

Mehr

13. Mai 2018

Forschung auf dem Testfeld Autonomes Fahren

Mobilität

Forschung auf dem Testfeld Autonomes Fahren

Ein Ansatz für nachhaltige Mobilität ist das automatisierte und vernetzte Fahren, das sogenannte Autonome Fahren. Mit dem Forschungsförderprogramm „Smart Mobility“ fördert die Landesregierung fünf transdisziplinäre Projekte, die sich mit komplexen Fragestellungen und den notwendigen Technologien rund um das Autonome Fahren beschäftigen – auf dem Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg.

Mehr

Nächstes Element anzeigen
Vorhergegendes Element anzeigen
Nächstes Element anzeigen