Wirtschaftsmedaille

Wirtschaftsmedaille

Für herausragende Verdienste

  • Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg

    12

  • Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg

    22

Die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg wird Persönlichkeiten und Unternehmen verliehen, die sich in herausragender Weise um die baden-württembergische Wirtschaft verdient gemacht haben.

Auch besondere Leistungen, die in Organisationen der Wirtschaft, in Gewerkschaften, Arbeitnehmervertretungen, Arbeitgeberorganisationen und im Bildungswesen erbracht wurden und die der Wirtschaft und Gesellschaft des Landes dienen, können mit der Wirtschaftsmedaille ausgezeichnet werden.

Wichtige Kriterien für die Bewertung der unternehmerischen oder beruflichen Verdienste sind beispielsweise Erhalt oder Einrichten von qualifizierten Arbeitsplätzen sowie das Bereitstellen von Ausbildungsplätzen. Ebenso werden besondere Leistungen in den Bereichen Innovation, Forschung und Entwicklung, Wissenstransfer und ressourcenorientiertes Wirtschaften bei der Beurteilung herangezogen.

Bitte richten Sie Anregungen für die Verleihung der Wirtschaftsmedaille schriftlich an die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Das Schreiben sollte die herausragenden Verdienste darlegen.


Verwandte Meldungen


Wettbewerb Elevator Pitch BW

Regional Cup Böblingen: „BAUPILOT GmbH“ aus Maselheim gewinnt


Wettbewerb Elevator Pitch BW

Regional Cup Pforzheim/ Nordschwarzwald: „Blackpads“ aus Vaihingen Enz gewinnt


Auszeichnung

Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg für den scheidenden Präsidenten der IHK Region Stuttgart


Auszeichnung

Wirtschaftsministerium und Landessportverband zeichnen 21 Unternehmen als „Partnerbetrieb des Spitzensports“ aus


Wettbewerb Elevator Pitch BW

Regional Cup Rhein-Neckar: „PulseShift“ aus Mannheim gewinnt


Preisverleihung

Hoffmeister-Kraut verleiht Sicherheitspreis Baden-Württemberg - Erster Preis geht an die Firma Sick AG aus Waldkirch


Wettbewerb Elevator Pitch BW

Regional Cup Ostwürttemberg: „mybimaxx GmbH“ aus Kirchheim unter Teck gewinnt


Wettbewerb Elevator Pitch BW

Regional Cup Schwarzwald-Baar-Heuberg: „oe-klo“ aus Stuttgart/Freiburg gewinnt ersten Preis


Wettbewerb Elevator Pitch BW

„Fridi unverpackt“ aus Reutlingen/Tübingen gewinnt mit verpackungsfreiem Einkaufen den ersten Preis


Auszeichnung

Gisela Schittenhelm mit Bundesverdienstkreuz geehrt


Innovationspreis

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau schreibt Innovationspreis für kleine und mittlere Unternehmen aus


Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg

Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg e. V. erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet


Wettbewerb Elevator Pitch BW

Gründungswettbewerb „Elevator Pitch BW – DEHOGA Cup": Team „EssensWelten – Street Food von & mit Geflüchteten“ gewinnt den ersten Preis


Wettbewerb Elevator Pitch BW

Fund your Farmer aus Ulm gewinnt mit Online-Vermarktungs-Plattform für regionale landwirtschaftliche Erzeugnisse den ersten Preis


Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Lothar Reinhardt aus Dornhan

Kontakt

Das Neue Schloss in Stuttgart (Quelle: Landesmedienzentrum)

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Schlossplatz 4
Neues Schloss
70173 Stuttgart

Fußleiste