Media

 
Girls´Digital Camps
  • 04.10.2018

Girls´Digital Camps

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann

  •  
    Bild: Franziska Kraufmann/Pressefoto Kraufmann&Kraufmann


Im Rahmen des Zweiten Wirtschaftsforums "Digitale Zukunft - chancenreich und chancengleich" hat das Wirtschaftsministerium am 5. Oktober 2018 den Startschuss für sechs Modellprojekte zur Entwicklung von "Girls´Digital Camps" in Baden-Württemberg gegeben. Um die Camps umzusetzen stellt das Wirtschaftsministerium 1,3 Millionen Euro bereit.

Zur Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht