• Maschinenbau (Quelle: Fotolia, industrieblick)

    High-Tech-Land Baden-Württemberg

    Das Land belegt nationalen und internationalen Spitzenplatz.

Wirtschaftsstandort

Made in Baden-Württemberg - weltweit gefragt

Baden-Württemberg ist ein starker Wirtschaftsstandort. Das Land hat als High-Tech-, Industrie- und Dienstleistungsstandort weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Bei vielen wirtschaftlichen Indikatoren belegt der Südwesten sowohl im nationalen als auch im internationalen Vergleich Spitzenpositionen.

Produkte "Made in Baden-Württemberg" sind weltweit sehr gefragt und das Land erzielt im Vergleich zu anderen Bundesländern überdurchschnittliche Ausfuhrerlöse. 66 Prozent des Exports gehen nach Angaben des Statistischen Landesamtes in die europäischen Länder, 18 Prozent nach Asien und 13 Prozent in den amerikanischen Raum.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Wirtschaftsstandort

Verwandte Meldungen


Startup-BW

Wettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Heil-bronn-Franken“: Aquaeduct aus Mannheim gewinnt den ersten Preis


Ausbildung

Ausbildungsbündnis: Ausbildungsmarkt 2017 stabil – neues „Landeskonzept Berufliche Orientierung“ verabschiedet


Startup BW

Wettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Bodensee-Oberschwaben“: WiMedical UG / MunditiaCase System aus Singen / Hohentwiel gewinnt den ersten ...


Startup-BW

MEMBRATECH GmbH aus Pforzheim gewinnt regionalen „Start-up BW Elevator Pitch“


Spitzenfrauen

Wirtschaftsministerin startet Dialogreihe mit Spitzenfrauen baden-württembergischer Unternehmen


Sanierung

Sanierungsgebiet in Bad Mergentheim mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Startup-BW

Gründungswettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Stuttgart“ mit Young Talents Pitch


Deutschland-Frankreich

Wirtschaftsminister aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland drängen auf internationale Vereinbarung mit Frankreich über Erleichterungen für grenznahe ...


Sanierung

Sanierungsgebiet „Vorstadt/Mauerweg“ in Neuenstein mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Förderung

Mehr als 7 Millionen Euro für 179 Kulturdenkmale


Arbeitsmarktzahlen

Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg unterschreitet erstmals 2018 die Schwelle von 200.000 Arbeitslosen


Bundesverdienstkreuz

Bundesverdienstkreuz für Gert Kordes aus Mannheim


Förderung

Digitalisierung: Wirtschaftsministerium fördert „Girls` Digital Camps“


Förderung

Photovoltaik- und Batteriezellen-Forschung: Rund 2,65 Millionen Euro für Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung


Förderung

Welcome Center werden 2018 mit rund 960.000 Euro gefördert

Fußleiste