• Ein Handwerker schaut auf sein Laptop und telefoniert mit seinem Smartphone

    Mittelstandsland Baden-Württemberg

    Ziel der Landesregierung ist es die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Wirtschaftsförderung

Damit der Mittelstand stark bleibt ...

Vom Maschinenbau über die freien Berufe und den Handel bis hin zu energieintensiven Unternehmen bildet der Mittelstand das wirtschaftliche Schwergewicht Baden-Württembergs. Die Landesregierung unterstützt die Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittleren Unternehmen im Land auf unterschiedliche Weise und mit verschiedenen Werkzeugen. Ein wichtiges Ziel der neuen Regierung ist es bürokratische Belastungen abzubauen. Daneben steht der anstehende Generationenwechsel in vielen Betrieben im Focus der Politik. Durch wirksame Instrumente wie der Übergeberberatung und durch Finanzierungshilfen unterstützt die Landesregierung erfolgreiche Unternehmensnachfolgen.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Aktuelle Meldungen


Start-up

Eröffnung des vom Wirtschaftsministerium geförderten Start-up BW Accelerator „AXEL – der Energie-Accelerator“ in Karlsruhe


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Landkreis Lörrach – Einweihung der Power-to-Gas-Anlage in Wyhlen


Künstliche Intelligenz

Zumeldung zu: Bundesregierung gibt drei Milliarden Euro für Künstliche Intelligenz


Batterie

Zumeldung zu: Altmaier will Batteriezellfabrik mit einer Milliarde Euro fördern


Ausbildungsmarkt

Ausbildungsmarkt stabil – Zahl der Menschen aus Hauptasylherkunftsländern in Ausbildung erneut angestiegen


Arbeitsmarktpolitik

Arbeitsministerin gegen Umkehr in der Arbeitsmarktpolitik und Abschaffung von Hartz IV


Automobilwirtschaft

Eine Branche im Umbruch: „Zulieferertag Automobilwirtschaft 2018“ zeigt erfolgreiche Strategien des Wandels


Kunsthandwerk

Landesausstellung Kunsthandwerk endet am 18. November mit Verleihung des Publikumspreises


Künstliche Intelligenz

Baden-Württemberg Vorreiter für Künstliche Intelligenz


Förderung

Land fördert Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald mit knapp 175.000 Euro


Start-up BW

Wirtschaftsministerium startet neues Angebot „Start-up BW@School“ und bringt Gründerinnen und Gründer in Schulen


Welcome Center

Wirtschaftsministerium will Netzwerk der Welcome Center für internationale Fachkräfte ausbauen


Arbeitsmarktzahlen

Goldener Oktober sorgt für niedrigste Arbeitslosenquote seit über 20 Jahren


Förderung

Villingen-Schwenningen: Institut der Hahn-Schickard-Gesellschaft erhält Förderung für die Beschaffung neuer Geräte


Start-up

Landeswettbewerb „Start-up BW local“: Gründungsfreundliche Kommunen ausgezeichnet