• Roboter lernt selbständig durch Ausprobieren - Beispiel für maschinelles Lernen

    Innovationsland Baden-Württemberg

    Land fördert die wirtschaftsnahe Forschung und den Technologietransfer.

Innovation

Das Land setzt auf intelligente Technologien

In keinem anderen Bundesland gibt es so viele Marktführer und eine solch hohe industrielle Kompetenz mit einer großen Bandbreite wie in Baden-Württemberg. Doch um den Erfolg muss ständig gerungen werden. Die Landesregierung will diesen Wandel mitgestalten und setzt auf Wachstumsfelder, wie nachhaltige Mobilität, Umwelttechnologien oder Informations- und Kommunikationstechnologien. Ein Aspekt dieser Politik ist die Industrieperspektive Baden-Württemberg 2025, die im Dialog mit den Partnern entwickelt wurde. Zu den zentralen Aufgaben der Landesregierung gehört es auch, die wirtschaftsnahe Forschung zu stärken und für einen erfolgreichen Technologietransfer vor allem in kleine und mittlere Unternehmen zu sorgen.

Banner Portal Wirtschaft digital BW

Verwandte Meldungen


Innovationsindex

Baden-Württemberg belegt erneut Spitzenposition


Industrie 4.0

14 Leuchtturmprojekte im Land für die Produktion der Zukunft ausgezeichnet


Handel 2030

Workshop-Reihe des Dialogprojekts „Handel 2030“ zur Zukunft des Einzelhandels in Weingarten fortgesetzt


Förderung

Raumfahrt: Wirtschaftsministerium fördert Forschung zur Herstellung kostengünstiger Satelliten mit rund einer Million Euro


Transformationsrat Automobilwirtschaft

Lenkungskreis „Transformationsrat Automobilwirtschaft Baden-Württemberg“ bringt Konzept für Lernwerkstatt 4.0 auf den Weg


Förderung

Wirtschaftsministerium fördert wirtschaftsnahe Forschung mit rund 39 Millionen Euro


Initiative Wirtschaft 4.0

Spitzentreffen der Initiative Wirtschaft 4.0 – 50 Millionen Euro für weitere Digitalisierungsprojekte


Förderung

Land fördert Forschungsvorhaben zu emissionsfreien Kleintransportfahrzeugkonzepten für Innenstädte


Förderung

Technologietransfer: Wirtschaftsministerium fördert weitere Transfermanagerinnen und -manager mit rund 1,7 Millionen Euro


Start-up BW

Internationaler Start-up BW Summit am 1. Februar 2019 auf der Messe Stuttgart


Förderung

Stuttgart: Land fördert Sanierungsmaßnahmen beim Institut für Mikroelektronik (IMS CHIPS) mit 1,3 Millionen Euro


Innovationspreis

Landes-Innovationspreis 2018: Preisträger aus Pfinztal, Schwieberdingen und Geislingen


5G-Frequenzen

Zur heutigen Beratung über die Vergaberegeln der Versteigerung der 5G-Frequenzen im Frühjahr 2019


Start-up BW

Wettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch – Regional Cup Rhein-Neckar“ mit „Young Talents Pitch“


Förderung

Förderung des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts in Reutlingen mit rund 200.000 Euro