• Grafische Darstellung: Import- und Exportvolumen Baden-Württembergs in Prozent. Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg 2017

    Exportland Baden-Württemberg

    Internationale Beziehungen sind Basis für den Erfolg

Aussenwirtschaft

Aussenwirtschaft

Erfolgsfaktor Internationalität

Die baden-württembergischen Unternehmen sind national und international gut aufgestellt. Das zu sichern und möglichst auszubauen, ist ein täglicher Ansporn für unsere Arbeit. Das Wirtschaftsministerium ist daher auf allen Ebenen aktiv, um die besten Rahmenbedingungen für den Erfolg unserer Unternehmen zu schaffen. Im Fokus unserer Außenwirtschaftsmaßnahmen stehen die kleinen und mittleren Unternehmen. Im Zusammenspiel mit Baden-Württemberg International (bw-i) und anderen Akteuren der Wirtschaftsförderung spielen wir unsere Trümpfe aus, damit sie weiterhin erfolgreich bleiben. Auf der anderen Seite zeigen wir mit unserer Standortwerbung, dass Baden-Württemberg viel zu bieten hat:  für in- und ausländische Investoren.

Banner zur Website InnovationCampBW

Aktuelle Meldungen


Gesundheitsstandort

Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg erfolgreich gestartet: Gemeinsame Erklärung der Beteiligten


Städtebau

Städtebauförderung 2019: Städte und Gemeinden können bis zum 31. Oktober Anträge stellen


Brexit

Brexit: Wirtschaftsministerin trifft Wirtschaftsvertreter zu drittem Spitzengespräch


Ausbildung

Wirtschaftsministerium setzt Initiative Ausbildungsbotschafter mit rund 1,3 Millionen Euro fort


Popup Labor BW

„Popup Labor BW“ ab 18. Juli in der Ortenau


Verleihung

Caritas, Diakonie und Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau verleihen „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg ...


Handel 2030

Dialogprojekt „Handel 2030“ gestartet


Industrie 4.0

Industrie 4.0: Leuchtturmprojekte im Land für die Produktion der Zukunft ausgezeichnet


Sanierung

Sanierungsgebiet „Kernstadt“ in Löwenstein mit Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen


Kreisbereisung

Wirtschaftsministerin besucht Mannheim


Bildungszeitgesetz

Positive Bilanz zur Halbzeit bei Evaluation Bildungszeitgesetz – Institut startet Nachbefragung bei Teilnehmenden


Arbeitsmarktzahlen Juni 2018

Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Wir haben im Land insgesamt das Ziel der Vollbeschäftigung erreicht.“


Wirtschaftskonzil

Wirtschaftskonzil 2018: Bekenntnis zur ökonomischen Zugkraft der Bodenseeregion – jedoch auch Sand im Getriebe


Wirtschaftsministerkonferenz

Wirtschaftsministerkonferenz 2018 im Saarland


Sanierung

Sanierungsgebiet „Ortskern Dürrmenz“ in Mühlacker mit För-dermitteln des Wirtschaftsministeriums erfolgreich abgeschlossen

Fußleiste